株式会社MK翻訳事務所公式ブログ
特許翻訳、多言語(英語、独語、中国語)、経営、事務所のニュース等を書いてます。

2017/07/11

[German] PR_Werbekampagne] Aufstieg der Maschinenübersetzung - Ende der menschlichen Übersetzung

10. Juli 2017


Einführung von maschineller Übersetzung für alle Aufträge


Zur Produktivitätssteigerung haben wir beschlossen, ab Januar 2019, maschinelle Übersetzung (im Folgenden: MT - Machine Translation) für alle Übersetzungsaufträge der Sprachkombination Japanisch-Englisch/ Englisch-Japanisch einzuführen. Dadurch wird bei Übersetzungen nicht mehr “von Null” zu übersetzen begonnen. Durch den Einsatz von diversen weiteren Technologien wollen wir die Übersetzungsdauer kontinuierlich verringern sowie die Produktivität steigern.


Übersicht
  • Erstellung von Rohübersetzungen nicht durch menschliche Übersetzer, sondern MT
  • Arbeit der menschlichen Übersetzer beginnt beim Postediting
  • Produktivitätssteigerung durch kontinuierliche Verringerung der Übersetzungsdauer


Sprachkombinationen
  • Japanisch-Englisch/ Englisch-Japanisch (derzeit nur dieses Sprachpaar)


Name des Services
  • MT-based Patent Translations (Maschinenbasierte Patentübersetzungen)


Täglich übersetzte Wortzahl pro Mitarbeiter (Schätzung)
  • 3500-4000 Wörter (derzeit 2000-2500 Wörter)


Arbeitsablauf
  • MT+Postediting+Review


Anmerkung
Aufgrund der nach derzeitigem Stand (Juli 2017) der Entwicklung vergleichsweise hohen Genauigkeit von maschineller Übersetzung für die Sprachkombination Japanisch-Englisch/ Englisch-Japanisch, führen wir für diese zuerst MT ein. In Zukunft ist auch die Anwendung auf andere Sprachkombinationen geplant.

Für Probeübersetzungen, Anfragen zu unseren Preisen, etc. wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner: (Hr.) Kajiki

Translated into German by Richard Eigl, in-house translator, MK Translation Firm

0 件のコメント:

コメントを投稿